Die Frauen Entwicklungswerkstatt in Pankow

Veröffentlicht von Polki w Berlinie e. V. am

Die Frauen Entwicklungswerkstatt 

– auf Polnisch!

Die Initiative entstand aus der Notwendigkeit heraus, einen Raum für den Austausch von Ideen, offene Diskussionen und Frauentreffen zu schaffen. Die Formel ist eine Gelegenheit, Frauen vorzustellen, aus deren beruflichen und privaten Erfahrungen wir lernen können und die uns helfen, schwierige und mutige Entscheidungen zu treffen. Denn manchmal geht es nur um diesen ersten Schritt.

Die Frauen, die wir eingeladen haben, vertreten verschiedene Berufe, verschiedene Ansichten, jede von ihnen hat ihre eigene Geschichte. Diese Vielfalt macht die Stimme der Rednerinnen, die wir eingeladen haben, zu einem wichtigen Aspekt, in Angelegenheiten, die für zeitgenössische Frauen von Bedeutung sind. Wenn Sie nach Inspiration suchen oder einfach nur neue Freundschaften oder Kontakte knüpfen möchten

Die Frauen Entwicklungswerkstatt ist für Dich das richtige

 

 

Die Frauen Entwicklungswerkstatt  2021 r.

Jede von euch hat eine interessante Geschichte zu erzählen und wir wollen sie kennenlernen!

 

15.03.2021 „Networking“

Moderatorin: Olga Martin

7.06.2021 Wie fängt man an, eine Community auf Instagram aufzubauen?“

Expertin:  Gosia Lammers

 

30.04.2021Unternehmensstrategie in 7 Schritten

Expertin: Anna Kupisz

 

07.10.2021 „Wie kann man sich im Geschäftsleben durchsetzen?“

Expertin: Izabela Jung

 

19.11.2021 „Gehen Arbeit und Passion Hand in Hand?“

Expertin: dr Magdalena Maśluk-Meller

 

02.12.2021 „Was ist der Unterschied zwischen typischem Jobcoaching und Jobcoaching mit einem ganzheitlichen Ansatz?“

Expertin: Katarzyna Aniela Koziol

13.12.2021 „Passion oder Arbeit?“

Expertin: Monika Sędzierska

 

Das Projekt „Schulungsreihe für Gesundheit, Bildung und Beruf” wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirks Pankow. Der Integrationsfonds ist eine Maßnahme des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter des Senats von Berlin.

 

 

Die Frauen Entwicklungswerkstatt  2019- 2020

Die Sitzungen wurden im Jahr 2020

moderiert von. Maja Niestroj – Career&Empowerment – Berlin – Coach und Trainerin.

 

„CAREER EMPOWERMENT eine Karriere für jeden von uns“

 

25.01.2020 „Wie baut man ein effektives Netzwerk von mehr als 50 000 Kontakten auf?“

Expertin: Marzena Nowak

 

22.02.2020 „Die Kunst, im Stillen mehr als eine Karriere aufzubauen“

Expertin: Dagmara Korona- Stahl

 

03.04.2020 „Wege zum Umgang mit dem Wandel. Über uns und unsere Kinder jetzt“

Expertin: Honorata Moliter

 

24.04.2020 „Achtsamkeit für schwierige Zeiten“

Expertin: Joanna Nogaj

 

25.,06.2020 „Die Kunst, ein eigenes Unternehmen in unruhigen Zeiten zu führen“

Exspertin: Urszula Tęcza

 

25.08.2020 „Optimierung von Unternehmens- und Lebensprozessen. Mehr erreichen mit weniger Einsatz.“

Expertin: Katarzyna Cierpka

 

08.10.2020 „Kann ich auch einen Verlag gründen? Über Karriere Start mit Augen zu und durch

Expertin: Sylwia Chrabałowska

 

13.11.2020 „Nicht nur über den Berliner Wohnungsmarkt oder die Welt mit den Augen eines Börsenmaklers“

Experin: Olga Martin

 

26.11.2020 „Von der Idee zum Geschäft (auch online)“

Expertin: dr Adrianna Tomczak

 

11.12.2020 „Ernährung und Selbstfürsorge – der Beruf des Diätassistenten“.

Experin: mgr Dorota Mazurkiewicz

 

Das Projekt “Die Frauen Entwicklungswerkstatt in Pankow” ist vom Bezirksamt Pankow gefördert.

Das Projekt „Schulungsreihe für Gesundheit, Bildung und Beruf” wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirks Pankow. Der Integrationsfonds ist eine Maßnahme des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter des Senats von Berlin.

Kategorien: AktuellesPROJEKTE

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close