Geld macht Sie nicht glücklich? Aber es ist trotzdem gut, sie zu haben!

Veröffentlicht von Polki w Berlinie e. V. am

Geld macht Sie nicht glücklich? Aber es ist trotzdem gut, sie zu haben!

Wir möchten Sie zum zweiten Picknick-Treffen in dieser Saison im Rahmen der Reihe “Aktive Frauen 50+” einladen. – Netzwerk für Austausch und Inspiration für polnische Frauen in Berlin / Pankow.

Am Sonntag 25.06.2022 um 12:00

wir treffen uns vor dem Eingang der S-Bahn Pankow in der Flora Str. 52, 13187 Berlin, von wo aus wir zum Schlosspark Schönhausen (Tschaikowskistraße 1, 13156 Berlin) laufen.

Während der 3-stündigen Sitzung
● Wir werden darüber nachdenken, welche Rolle Geld in unserem Leben spielt – was es für mich ist, was es für mich bedeutet,
Wir werden uns ansehen, wie unsere Beziehung dazu ist, wie wir damit umgehen, es zu empfangen, es auszugeben, darüber nachzudenken und damit umzugehen, und zwar durch das Prisma, was uns dient und was nicht,
● Wir werden prüfen, welche Emotionen Geld hervorruft und woher es kommt,
● Wir werden auch sehen, wie sich Geld auf unsere familiären und sozialen Beziehungen auswirkt und was wir von uns selbst halten,
● Wir werden Wege finden, diesen Einfluss zu modellieren, so dass wir uns wohler und selbstbewusster fühlen, wenn wir in der Welt und in wichtigen Beziehungen auftreten.
Der Workshop wird auf Kleingruppenarbeit und Forumsdiskussionen basieren und Elemente der Glaubensarbeit, der Körperarbeit und des Dramas beinhalten.

Leiter: Iza Kaźmierczak,

Coach, Trainer für empathische Kommunikation und Wirtschaftswissenschaftler. Sie leitet das Projekt jestembogata.pl”, in dessen Rahmen sie Frauen hilft, ein gesundes Verhältnis zum Geld aufzubauen.
Sie träumt von einer Welt, in der wir für den Beitrag, den wir für die Welt leisten, angemessen belohnt werden. Sie träumt davon, dass wir Frauen es wagen zu träumen und unsere Träume in die Tat umzusetzen und die Energie haben, dem zu folgen, was uns wichtig ist. Unabhängig davon, wo wir leben, welchen materiellen Status wir haben oder wie alt wir sind.
Ihre Lebensphilosophie ist es, den Kuchen zu haben und ihn auch zu essen. Sie ist zwanghaft und gewohnheitsmäßig auf der Suche nach Lösungen, bei denen beide Seiten gewinnen, und sie macht keinen Hehl daraus, dass sie darin recht geschickt ist.
Privat ist sie Mutter von 3 großen Kindern, lebt in Berlin und verbringt ihre freie Zeit am liebsten auf dem Fahrrad, mit Yoga, Büchern oder tiefen, weisen, nährenden Gesprächen mit Menschen, die der Sinnsuche nahe stehen.

Wir werden diese Zeit in einer sommerlichen Atmosphäre verbringen 🙂 .

Nehmen Sie gute Laune und Fröhlichkeit mit und wir freuen uns schon auf dieses Ereignis!

Markieren Sie den Termin in Ihrem Kalender und kommen Sie vorbei!

Willkommen in der Gruppe für Frauen 50+ auf FB

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Geduld!
Eure Grazyna und Marzena

Das Projekt „Aktive Frauen 50+ in Pankow” wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirks Pankow. Der Integrationsfonds ist eine Maßnahme des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter des Senats von Berlin

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close