Ich bin gesund und schön nach 50!

Veröffentlicht von Polki w Berlinie e. V. am

Ich bin gesund und schön nach 50!

Auf polnisch!

Wir möchten Sie zum fünften Picknick-Treffen in dieser Saison im Rahmen der Reihe “Aktive Frauen 50+” einladen. – Netzwerk für Austausch und Inspiration für polnische Frauen in Berlin / Pankow.

Am Sonntag 04.09.2022 um 12:00

wir treffen uns vor dem Eingang der S-Bahn Pankow in der Flora Str. 52, 13187 Berlin, von wo aus wir zum Schlosspark Schönhausen (Tschaikowskistraße 1, 13156 Berlin) laufen.

Auf dem Treffen werden wir über natürliche Wege zur Bewältigung von Wechseljahrsbeschwerden hören, wie z. B.:
*Stimmungswechsel,
*depressive Störungen,
*Schlaflosigkeit,
*Gewichtszunahme,
*verringerte Energie oder
*Verminderte Libido.
Wir werden über die wohltuende Wirkung von Kräutern, Nahrungsergänzungsmitteln und die außergewöhnlichen Eigenschaften bestimmter Nahrungsmittel und Behandlungen aus Sicht der chinesischen Medizin sprechen.

Wir werden auch herausfinden, wie man langfristig gesunde Haut und kräftiges Haar ohne den Einfluss von Hormonpräparaten erhalten kann.
Darüber hinaus werden wir uns mit der Krebsprävention befassen. Wir werden lernen, welche Untersuchungen durchgeführt werden sollten und welche Warnzeichen unseres Körpers einen Arztbesuch erforderlich machen.

Moderatorin – Monika Zawiślak,
– ein Hausarzt. Praktiziert einen ganzheitlichen Ansatz für den Patienten.
In ihren Therapien setzt sie Naturmedizin und Akupunktur ein.

 

Wir werden diese Zeit in einer frühlingshaften Atmosphäre verbringen 🙂

Nehmen Sie gute Laune und Fröhlichkeit mit und wir freuen uns schon auf dieses Ereignis!

Markieren Sie den Termin in Ihrem Kalender und kommen Sie vorbei!

Willkommen in der Gruppe für Frauen 50+ auf FB

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Geduld!
Eure Grazyna und Marzena

Das Projekt „Aktive Frauen 50+ in Pankow” wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirks Pankow. Der Integrationsfonds ist eine Maßnahme des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter des Senats von Berlin