Gerade sind wir dabei, die Bestände aufzufüllen. Machen Sie mit?
Dieses Projekt soll unseren Kindern zugutekommen,der ganzen mehrgenerationellen Community und ihrer Zwei- und Mehrsprachigkeit! Details hierzu finden Sie auf der Homepage der Vereine – Initiatoren dieses
Vorhabens.
Kontakt: ewa.siegel@gmail.com
Das Polnische Kompetenzzentrum zusammen mit dem SprachCafé Polnisch ergriff 2016 die Initiative, polnisch-sprachige Bücher in die Bibliotheken zu bringen. In diesem Sinne wurde auch das Projekt „Lesen oder Klicken“ realisiert. So sind von Eltern gespendete Bücher in die Bibliotheken Steglitz und Pankow gekommen. Weitere Bibliotheken möchten sich unserem Projekt anschließen, dabei sind schon: Bibliothek Tiergarten-Süd und Mittelpunktbibliothek Schöneberg. Immer noch fehlt es jedoch an Klassikern der Kinderliteratur (von namhaften Verlagen, die ihre Bücher mit Originaltexten und nicht mit verkürztem Text ausgestattet haben,
d.h. z.B. Märchen von Andersen vom Verlag Media Rodzina), Bücher herausragender polnischer Autorinnen (z.B. G. Kasdepke, M. Rusinek, J. Chmielewska) sowie Neuheiten, die durch ihre Form oder ihren Inhalt Leserinnen beeindrucken (z.B. Bücher von D. und A. Mizieliński, P. Socha, P. Pawlak, E. Dziubak, J. Rusinek, M. Oklejak).
SprachCafé Polnisch e.V, Polnisches Kompetenzzentrum, Polki w Berlinie e.V, Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark!
plädieren dafür, die jeweiligen Sammlungen der Berliner Bibliotheken mit diesen Büchern zu erweitern. Im Anschluss daran startet dieses Jahr die nächste Auflage des Projektes „Lesen oder Klicken II“. So entstand die Idee, dass interessierte Pol*innen in Berlin Bücher aus unserer Liste selbst anschaffen. Diese Bücher finden dann ihren Platz in den Bibliotheken. Die Anschaffungskosten solch eines Buches sind mit dem Preis für eine oder drei Kaffeetassen in der Stadt vergleichbar. Man kann auch die polnische Buchhandlung
– buch|bund unterstützen und dort ein Buch kaufen oder es einfach beim nächsten Besuch in Polen besorgen. Die Bücherliste (Autor, Titel, Verlag) ist bereits angelegt. Sie kann im Internet und an der Sammelstelle eingesehen oder per Mail zugeschickt werden. Aktuell sammeln wir Bücher für die Bibliothek Tiergarten-Süd und Mittelpunktbibliothek Schöneberg.
Die Bücher können abgegeben werden im: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark!
Kurmärkische Str. 1-3
10783 Berlin
Mo-Do 9-13 Uhr und 14- 18 Uhr
Fr 9-13 Uhr

Wir laden auch andere polnische und interessierte Vereine,
Stiftungen und Institutionen ein, sich dieser Initiative anzuschließen und sie zu unterstützen.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserem Projekt!
Polnisch-sprachige Kinderbücher in den Berliner Bibliotheken werden sowohl Kinder, als auch ihre Eltern und Großeltern mit Sicherheit erfreuen und zu ihrer Zweisprachigkeit erfolgreichen beitragen!
SprachCafé Polnisch e.V., Polnisches Kompetenzzentrum, Polki w Berlinie e.V., Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark! mit Unterstützung von CitizenKcenter.