„Cybermobbing unter Jugendlichen und Kindern im Zeitalter der Pandemie. Wie können wir unsere Kinder unterstützen?“auf Polnisch

Denn wir haben außergewöhnliche Zeiten, die außergewöhnliche Maßnahmen erfordern,

  • wir treffen uns in einem virtuellen Chat – Training.
    Da wir gezwungen sind, den Samstagnachmittag zu Hause zu verbringen, sollten wir uns virtuell treffen, um uns zu vereinen und sowohl einander als auch der Welt gute Energie zukommen zu lassen.

Die Pandemie hat alle dazu gezwungen, noch mehr in die Online-Welt einzusteigen. Je mehr sich unser Leben ins Internet verlagert, desto größer wird das Ausmaß der virtuellen Gewalt. Dabei sind sowohl Kinder als auch Frauen (Studien zeigen, dass Cybermobbing ein Geschlecht hat) noch stärker der Gewalt durch Online-Tools ausgesetzt…

EINLADUNG


Das Projekt „Schulungsreihe für Gesundheit, Bildung und Beruf” wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirks Pankow. Der Integrationsfonds ist eine Maßnahme des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter des Senats von Berlin.