Kinder erziehen in Deutschland – Was ist anders?
Orientierungshilfe für polnische Familien in Pankow.

 

Projektziele:

Förderung der sozialen Integration der Familien und deren einzelnen Mitglieder,

• Psychologische Beratung in Problemsituationen,

• Verbesserung der Elternkompetenz,

• Hilfe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien,

• Ausbau des Helfernetzes und Information über bestehende Angebote.

Zielgruppen:

in Berlin-Pankow lebende Bürger polnischer Staatsangehörigkeit,

• aus Polen kommende Spätaussiedler-Familien,

• binationale Familien, in denen ein Elternteil aus Polen stammt.

Telefonische Einzelberatung (jeden Mittwoch 2 Stunden)

In Polnische Sprache 🇵🇱

 

 

Familientreffen:

Erste Treff:

Ein Kind ist auch ein Mensch, aber immer noch klein

Wir werden einen Ansatz vorstellen, der für Kinder zugänglich und interessant ist:

– Welche Rechte hat das Kind, woher kommen sie?
– Was sind die Aufgaben des Kindes?

– Welche Bräuche gibt es bei Kindern in Berlin?

– Welche Institutionen unterstützen Kinder und Familien?

– Wie kann man die Zeit seiner Familie auf eine interessante Weise verbringen?

Die Aktivitäten werden mit Basteln kombiniert.

 

 

Das Projekt “ Kinder erziehen in Deutschland – Was ist anders?
Orientierungshilfe für polnische Familien in Pankow” wird vom Bezirksamt Pankow gefördert.