Kinder erziehen in Deutschland – Was ist anders?
Orientierungshilfe für polnische Familien in Pankow- 2020

In Polnische Sprache 🇵🇱

Eine Beratung in problematischen Lebenslagen kann nur in der Muttersprache Erfolg
versprechend wirken, weil sie den Klienten ermöglicht, ihre Probleme zu verbalisieren und sich richtig verstanden zu fühlen. Keine noch so gut erlernte Fremdsprache kann die speziellen muttersprachlichen Nuancen,
und damit ein tiefgründiges Verstehen, ersetzen. Sprache, Normen und Werte dieser Personengruppe sind uns sehr vertraut, da wir auf unserem Lebensweg ähnliche Erfahrungen gesammelt haben. Dies wird die Menschen ermutigen, an unserem Projekt teilzunehmen und das Entstehen einer Vertrauensbasis erleichtern.
Mangelnde soziale Integration, nicht ausreichende deutsche Sprachkenntnisse und interkulturelle Unterschiede sind sehr oft gemeinsame Nenner für viele Schwierigkeiten dieser Personengruppe. Unser Projekt ermöglicht diesen Familien die Ursachen deren Probleme zu erforschen, zu verstehen und neue Wege aus der Krise zu finden.
Dies alles soll ihnen eine bessere gesellschaftliche Integration ermöglichen und die Erziehungskompetenz der Eltern stärken.

Ziele des Projektes

• Förderung der sozialen Integration der Familien und deren einzelnen Mitglieder
• Psychologische Beratung in Problemsituationen
• Verbesserung der Elternkompetenz
• Hilfe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien
• Ausbau des Helfernetzes und Information über bestehende Angebote

Meine Damen und Herren,

Aufgrund einer Notsituation, die durch die Verbreitung des „Coronavirus“ entstanden ist, ändern wir bis auf weiteres die Telefonnummern und sagen alle persönlichen Termine ab. Um Ihnen die Möglichkeit der telefonischen Beratung zu bieten, erweitern wir unser Angebot, indem wir (ebenfalls bis auf weiteres) die Telefonnummern ändern, unter denen Sie anrufen können.
Ab dem 25.03.2020 sind zwei Nummern mittwochs zwischen 12:00 und 14:00 Uhr geöffnet:
– Psychologin Janina Linek – Telefon 030 70767262
– Psychologin Danuta Stokowski – Telefon 030 80581428
Projektziele:
Förderung der sozialen Integration der Familien und deren einzelnen Mitglieder,
• Psychologische Beratung in Problemsituationen,
• Verbesserung der Elternkompetenz,
• Hilfe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien,
• Ausbau des Helfernetzes und Information über bestehende Angebote.
Zielgruppen:
in Berlin-Pankow lebende Bürger polnischer Staatsangehörigkeit,
• aus Polen kommende Spätaussiedler-Familien,
• binationale Familien, in denen ein Elternteil aus Polen stammt.
Rodzina w Berlinie
Polki w Berlinie

 

 

 

Projekt 2019:

Kinder erziehen in Deutschland – Was ist anders?
Orientierungshilfe für polnische Familien in Pankow.

Familientreffen:

Ein Kind ist auch ein Mensch, aber immer noch klein

 

„Aggression stoppen“

 

Workshops:

„Trennung der Eltern. Wie kann man Kinder unterstützen?

„Wie baue ich gute Verbindung zu meinem Kind auf?“

 

Publikationen in polnischer Sprache:
1- Frauenrechte,
2- Über Zentrum für Familienplanung und sexuelle Gesundheit,
3- Logopädie,
4- Tipps zum Deutsch lernen,
5- Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Neugeborene,
6- Ergotherapie,
7- Sucht,
8- Die Scheidung- was soll man eigentlich wissen?,
9- Die Trennung der Eltern- was soll man eigentlich wissen?,
10- Liste Polnische Beratungsstellen- Network.

www Rodzina w Berlinie

www  Polki w Berlinie

Jugendamt auf Polnisch PDF

 

Das Projekt “ Kinder erziehen in Deutschland – Was ist anders?
Orientierungshilfe für polnische Familien in Pankow” wird vom Bezirksamt Pankow gefördert.